Amtsblatt Nr. 9 vom 01.03.2018 Drucken

Aufstellungsversammlung in Kürnach am 24. Februar 2018

Aus ganz Unterfranken waren vergangenen Samstag die Delegierten der Kreisvereinigung nach Kürnach gekommen, um über die Wahlkreislisten für die Bezirks- und Landtagswahl abzustimmen. Trotz Erkältungswelle waren alle Delegierten anwesend und konnten sich vor Ort ein Bild von den Kandidatinnen und Kandidaten machen und über die Reihenfolge auf den Stimmzetteln bei der Wahl im Oktober 2018 abstimmen. Aus Stadt und Land Aschaffenburg waren insgesamt 5 Delegierte abstimmungsberechtigt.

Für den Untermain konnten gute Ergebnisse erzielt werden.

Für den Landtag kandidiert auf Platz 3 der Miltenberger Bernd Schötterl. Vielen Freien Wähler ist er aus einer der ersten Fahrten in den Landtag in Erinnerung geblieben. Und auf Platz 6 und Platz 7 starten unser MdL Hans Jürgen Fahn und Norbert Ries aus Schöllkrippen in den Wahlkampf.

Die ersten sieben Bewerber für den Landtag:

1  Haßberge/Rhön-Grabfeld     Gerald Pittner
2  Würzburg-Stadt                  Manfred Dülk
3  Miltenberg                         Bernd Schötterl
4  Schweinfurt                       Dr. Ulrike Schneider
5  Main-Spessart                    Anna Stolz
6  Aschaffenburg-West           Dr. Hans Jürgen Fahn
7  Aschaffenburg-Ost             Norbert Ries

Und bei der Wahl für den Bezirkstag haben ebenfalls die Kandidatinnen und Kandidaten vom Untermain sehr gute Ausgangspositionen erreicht. Der Mönchberger Bürgermeister, Thomas Zöller, startet von Platz 2. Und unser Bürgermeister, Dennis Neßwald, wurde von den Delegierten auf Platz 3 gesetzt. Jutta Herzog, stellv. Bürgermeisterin aus Stockstadt hat Platz 8 erreicht, sodass der Aschaffenburger und Miltenberger Raum gute Chancen hat, zukünftig im Bezirkstag vertreten zu sein.

Die ersten sieben Bewerber für den Bezirkstag:

1  Kitzingen                            Tamara Bischof
2  Miltenberg                          Thomas Zöller
3  Aschaffenburg-Ost               Dennis Neßwald
4  Schweinfurt                        Stefan Labus
5  Würzburg-Stadt                  Uwe Dolata
6  Würzburg-Land                   Alois Fischer
7  Haßberge/Rhön-Grabfeld     Birgit Bayer
8.  Aschaffenburg-West          Jutta Herzog

Terminvorschau


Samstag, 10. März 2018, 10:00 Uhr
Seminar in Niedernberg, zum Thema: „Rhetorik im Umgang mit politischen Mitbewerbern.

Anmeldung und weitere Informationen bei Robert Kremling, Bildungsbeauftragter für Unterfranken, Tel. 09384-1076 ./. 0157-70214025,oder unter www.bkb-bayern.de.

Sonntag, 11. März 2018, 10:30 Uhr bayerischer Frühschoppen der Freien Wähler Stockstadt in der Frankenhalle.

Mittwoch, 21. März 2018, Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Kleinostheim bei Partyservice Kempf.

Tanja Rock, Fraktionsvorsitzende, www.fw-kleinostheim.de